Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Montag, 29. Mai 2017

Nützliche Abwechslung

Allerlei Schönes und Nützliches hat Annette aus Bordesholm gezaubert. Sehr gern näht sie Rucksäcke. Egal, ob große oder die kleinen für den Verein Trauernde Kinder - sie sind alle ein Hingucker. Kräftig bunte Streifen machen dieses schöne Exemplar zu einem besonderen Highlight.



Hübsche Tragetaschen finden besonders großen Anklang bei den Bewohnern in Pflegeeinrichtungen.


Auch Annette hat sich an unserer Sternenkinder-Aktion beteiligt und zwei zarte und kuschelig weiche Einschlagtücher genäht.


An den hübschen Herzkissen mit verschiedenen Blautönen werden sich viele unserer gemeinsamen Schützlinge erfreuen.


Liebe Annette, vor knapp fünf Jahren hast Du Dich der Herzkissen-Aktion angeschlossen. Anfangs waren es viele, viele Stoffbälle, die Du genäht hast. Dann kamen hübsche Taschen hinzu. Mittlerweile hast Du an vielen anderen Sachen Gefallen gefunden und freust Dich über die Abwechslung. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Deine treue und liebevolle Unterstützung unserer gemeinsamen guten Sache.
Nora :-))

Freitag, 26. Mai 2017

Sternschnuppe

Beim Stöbern im Internet gelangte Jutta aus Kiel über Facebook auf die Seite von Lollipops for Breakfast. Sie hatte einen weißen Kuschelstern mit Gesicht entdeckt und ihr kam gleich unsere neue Aktion für die Regenbogenwege Gruppe Plön - nähen für Sternenkinder -  in den Sinn. Die Stickdatei dafür stellt die Betreiberin Kriss für soziale Zwecke kostenlos zur Verfügung. Jutta erhielt die Stickdatei auf ihre Anfrage hin und zauberte einige Sternchen zur Probe. Ein herzliches Dankeschön an Kriss, dass sie dieses niedliche Sternchen mit uns teilt.


Leider finden die Sternchen keine Verwendung in der Regenbogenwege Gruppe Plön. Wir hoffen sehr, dass wir einer anderer Einrichtung damit Gutes tun können. Jutta würde sehr gern noch viele weitere Sterne herstellen. Falls jemand von Euch eine Idee oder einen Tipp hat, evtl. eine ähnliche Gruppe in Schleswig-Holstein kennt, gebt uns gern Bescheid.

Liebe Jutta, Deine kleinen Kuschelsterne sind allerliebst und deshalb versuchen wir alles, um eine dafür passende Einrichtung oder Gruppe zu finden. Das sollte wohl nicht so schwer sein. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Deine Initiative, wieder etwas Neues in Gang zu bringen.
Nora :-))


Schönes Wochenende 💖


Mittwoch, 24. Mai 2017

Schönes und Nützliches

Aus dem schönen Westerwald hat uns Hiltrud wieder ein großes Paket geschickt. Viele hübsche Herzkissenhüllen - ganz glatt gebügelt - konnte ich auspacken. Der nächste Herzkissenstopftag rückt immer näher, denn der Vorrat wächst unaufhörlich.


Über die schönen kleinen Herzen am Band wird sich Frau Scheidemann von der Regenbogenwege Gruppe freuen. Sie ist immer auf der Suche nach kleinen bis ganz kleinen Teilen für ihre Gruppenabende und Gottesdienste.


Und wo werden die lustigen Kühlpackmonster am meisten gebraucht? Sicherlich im Waldhof für kleine und größere Kinder.


Eine wahre Taschenvielfalt hat Hiltrud auf den Weg gebracht. Sehr schöne und ganz toll gearbeitete Handytaschen, Zippertaschen, Schlüsseltaschen, Ledertaschen und Taschentuchtaschen sind dabei. Dafür gibt es viele Abnehmer in den verschiedenen Einrichtungen.






Liebe Hiltrud, das war wieder ein prächtiges Füllhorn an Geschenken. Wir freuen uns sehr, dass Du uns diese schönen Geschenke zur Verteilung überlassen hast. Die jungen Leute in den vielen Einrichtungen des Waldhofes werden sich über die verschiedenen Taschen sehr freuen. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für diese Vielfalt und Dein Engagement in unserer gemeinsamen Sache.
Nora :-))

Dienstag, 23. Mai 2017

Darüber freuen wir uns.

Über Facebook werden immer wieder schöne Spendenaktionen angeboten von Online-Shops, die uns Nähbegeisterte mit Stoffen, Schnittmuster etc. erfreuen. Dazu hat vor einigen Wochen Maria von mialuna - Schnittmusterdesign und Nähanleitungen eine Spendenaktion für soziale Projekte ausgerufen.
Da sind wir dann natürlich auch ins Spendentöpfchen gesprungen. Und siehe da, Maria hat sich gemeldet und zum Gewinn gratuliert. Gestern kam das große Überraschungspaket bei mir an. Wunderschöne Stoffe, von denen wir noch viele Einschlagtücher für Sternenkinder nähen können und auch Mützen und Pumphosen für Neugeborene im Waldhof, wo Mütter mit geistigen und seelischen Einschränkungen und ihre Kinder betreut werden.
 



Liebe Maria, ich freue mich sehr über Deine großzügige Spende und sage Dir ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für die schönen Stoffe, die wir sehr gut für unser Sternchen- und das Waldhof-Projekt verwenden können. Herzliche Grüße von der Kieler Förde.
Nora :-))

Montag, 22. Mai 2017

Rund und vielseitig

Wolle kann Hildegard aus Großkönigsförde gar nicht genug haben. Das Verarbeiten zu schönen und nützlichen Dingen beschert ihr immer wieder entspannende Stunden, die sie sehr genießt. Als Handschmeichler für die Fingergymnastik sind die bunten Häkelbälle entstanden, die wir neben den kleinen Stoffbällen von Agneta Ende des Monats mitnehmen in das Pflegeheim Am Klostergarten in Preetz.


Mit flotten Mützen für Groß und Klein stockt Hildegard den Vorrat für kältere Zeiten auf. Loop und Schal sind oft auch in den Sommermonaten gefragt, um den Damen im Pflegeheim die notwendige Wärme zu schenken.




Liebe Hildegard, Häkelbälle und Stoffbälle verschenken wir in großer Zahl an die verschiedenen Pflegeheime. Sie werden dort als Handschmeichler von den Bewohnern genutzt und auch für Bewegungsspiele verwendet. Eine runde und vielseitige Sache, von der viele alte Menschen profitieren. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Deine liebevolle Fürsorge.
Nora :-))

Freitag, 19. Mai 2017

Von der Nadel gesprungen

Auch wenn es noch so warm ist, gestrickte Socken sind immer willkommen. Das weiß auch Gudrun aus Kiel und deshalb sorgt sie laufend für Nachschub. Gerade die älteren Herrschaften in den Pflegeheimen, die nicht mehr viel Bewegung haben, können mit molligen Socken ihren Füßen etwas Gutes tun.


Liebe Gudrun, obwohl wollig, vermitteln Deine flotten Socken in maritimen Farben das Gefühl von Sommer, Sonne und Meer. Auch im Pflegeheim lieben die Bewohner frische und bunte Farben. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön, dass Du die Nadeln immer wieder für solche schönen Wärmespender klimpern lässt.
Nora 😊


Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende 
mit ganz, ganz viel Sonne und 
ganz, ganz viel Zeit zum Müßiggang

 

Donnerstag, 18. Mai 2017

Sternenkinder

Trotz Freudentaumel über unseren Gewinn bei der Aktion der Itzehoer Versicherungen "Der Norden hilft", muss nun das "Tagesgeschäft" weitergehen.

Für die Regenbogenwege-Gruppe Plön haben Hiltrud, Monika und Nora für Sternenkinder weitere Einschlagtücher in verschiedenen Größen genäht. Frau Scheidemann von der Regenbogenwege Gruppe hat sich schon ganz herzlich bedankt.

Hiltrud

Monika
Nora

Die Einschlagtücher haben wir nach dem Schnittmuster für Sternenkinder von Frau Stoffschloss genäht.

Das Thema "Sternenkinder" ist sehr mit Emotionen belastet. Deshalb freuen wir uns, dass sich einige Frauen getraut haben, an dieser Aktion mitzuwirken. Ein ganz herzliches Dankeschön.
Nora