Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Dienstag, 7. November 2017

10. landesweiter Krebsinfotag

Am Samstag fand der 10. landesweite Krebsinfirmationstag der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft statt. Die Kieler Herzkissenfrauen haben als Aussteller ebenfalls teilgenommen. Für betroffene und interessierte Besucher wurden neben Podiumsdiskussion und Infos zum Krebsregister verschiedene Vorträge angeboten. Viele Aussteller konnten zum Thema Krebs viele interessante Informationen beisteuern.

Unser Stand wurde eifrig zumeist von betroffenen Frauen besucht. Es ergaben sich nette Gespräche und wir haben viel Lob und Dank erfahren. Neben den bunten Herzkissen waren auch die kleinen Stoffbälle sehr gefragt, die als ideales Hilfsmittel angwendet werden können für die Handgymnastik nach einer OP. Auch mit den kleinen Herzen am Band konnten wir viel Freude vermitteln. Ebenso beliebte Give-aways waren kleine Druckknopftäschchen und Taschentuchtaschen.

Das Herzkissenteam mit Elke, Ingrid und Nora hatte einsatzfreudige Unterstützung von den Herzkissenfrauen Jutta, Kristina und Monika. Wir haben viele bekannte Frauen wiedergesehen und neue Kontakte geknüpft. Es hat uns allen viel Spaß gemacht, an dieser super organisierten und interessanten Veranstaltung teilnehmen zu dürfen. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich mit einem dicken Dankeschön beim Team der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft.

(v.l.n.r.: Kristina, Elke, Ingrid)


Wichtige Info: 
Aus Krankheitsgründen wird unser Blog leider einige Tage nicht mit Neuigkeiten versorgt. Wir bitten um Euer Verständnis.

Freitag, 3. November 2017

Wunderschöne Geschenke

Marlene liebt nicht nur schöne Stoffe zum Nähen, sondern auch kleine und große Kinder, die sie benähen kann. Da gibt es dann warme Mützen in unterschiedlichen Größen und niedliche Pumphosen für Windelträger. Für kleine und große Kinder gleichermaßen sind die bunten Weihnachtstaschen gedacht, die im Waldhof mit kleinen Geschenken gefüllt werden. Wer die molligen Kuschelkissen bekommt, weiß natürlich nur der Weihnachtsmann.






Die hübschen Herzkissen werden nicht vom Weihnachtsmann überreicht. In der Klinik übernehmen das die Schwestern, denn die betroffenen Frauen sollen gleich nach der OP ein Herzkissen bekommen.


Für die kleinen Herzen am Band ist das ganze Jahr über Saison.


Liebe Marlene, die niedlichen Pumphosen sind wunderschöne Geschenke, mit denen Du bei Müttern und Kindern große Freude bereitest. Alles ist so geschmackvoll zusammengestellt und zeigt, dass Du mit viel Liebe und Geduld bei der Sache warst. Ein ganz herzliches Dankeschön, liebe Marlene, dass Du auch an die Kinder denkst, deren Leben nicht nur in geregelten Bahnen verläuft.
Nora :-))

Ein wunderschönes Herbstwochenende wünschen wir Euch. 



Donnerstag, 2. November 2017

Gut verpackt.

Zu unserem Oktober-Stopftag hat es sich Anja aus Itzehoe nicht nehmen lassen, auch dabei zu sein. Und wie immer, wenn sie kommt, bringt sie Geschenke mit. Es weihnachtet bald und da müssen auch in diesem Jahr wieder die üblichen Nikolaus- und Weihnachtstaschen für die vielen Waldhofkinder genäht werden.


Auch die "normalen" Kindertaschen sind sehr beliebt. Es macht den Kindern viel Spaß, ihre Schätze in einer fröhlich bunten Tasche zu verstauen.


In den Pflegeheimen ist Wärme ganz wichtig und deshalb verschenkt Anja ihre molligen Pulswärmer sehr gern an die Bewohner.


Liebe Anja, Du hast schon immer gern Taschen genäht und so ist es für Dich ganz selbstverständlich, Dich an der Aktion "Weihnachtstaschen" zu beteiligen. Nikolaus und Weihnachtsmann werden sich freuen, dass sie diese bunten Taschen als Verpackung für die kleinen Geschenke nutzen können. Ein ganz herzliches Dankeschön, liebe Anja, dass Du Dich als Weihnachtsgehilfin zur Verfügung gestellt hast.
Nora :-))

Mittwoch, 1. November 2017

Wolle und Technik

Wolle ist ihr Lebenselixier. In gemütlichen Stunden häkelt Hildegard aus Großkönigsförde  viele schöne Geschenke für unsere Schützlinge. Anfangs waren es viele bunte Mützen für Groß und Klein. Stück für Stück hat Hildegard ihre Auswahl erweitert und mittlerweile erfreut sie auch mit bunten Pulswärmern und weichen Bällen. Ganz neu sind die tollen Traktoren, die bei den Waldhof-Kindern sicherlich große Begeisterung auslösen werden.






Liebe Hildegard, Deine flotten Traktoren für die Waldhof-Kinder sind eine reife Meisterleistung. Viel Geduld und Fingerfertigkeit hast Du dafür aufgewendet. Nicht nur die Kinder werden staunen, dass so ein tolles Spielzeug auch aus Wolle gemacht werden kann. Ein ganz herzliches Dankeschön, liebe Hildegard, dass Du Kindern in einer anderen Form zeigst, wie Technik auch gehen kann. 
Nora :-))

Dienstag, 31. Oktober 2017

Mit vereinter Kraft

Ein Herz und eine Seele sind Monika und Sabine aus Kiel. Das macht sich auch bei ihrer wertvollen Unterstützung unserer gemeinsamen Schützlinge bemerkbar. Lieblingsobjekte der beiden Schwestern sind Herzkissen und Mützen. Beide lieben hübsche Blümchenstoffe und auch bei den Mützen verwenden sie farbenfrohe Jerseystoffe.

Monika

Sabine
Sabine

Liebe Monika und liebe Sabine, Euer Teamwork hat schon vielen betroffenen Frauen nicht nur ein sehr nützliches Hilfsmittel zur Seite gestellt, sondern ihnen auch gezeigt, dass völlig fremde Menschen Anteil nehmen an ihrem Leid. Am 4. November im Rahmen des Krebsinfotages der Schleswig-Holsteinischen Krebsgeselschaft werden wir viele betroffene Frauen treffen und hören, wie ihnen ihr Herzkissen geholfen hat. Ein ganz herzliches Dankeschön, liebe Monika und liebe Sabine, dass ihr mit vereinten Kräften viel Gutes für andere Menschen auf den Weg bringt.
Nora :-))

Montag, 30. Oktober 2017

Mit viel Herzblut.

Einen ganzen Schwung schöne Herzkissen hat Anne aus Kiel mitgebracht. Sie näht nicht nur Herzkissen, auch abwechslungsreiche Nesteldecken stehen auf ihrem Programm.


Liebe Anne, schon seit den Anfängen der Herzkissen-Aktion bist Du dabei. Zusammen mit Freundinnen hast Du viele, viele schöne Herzkissen auf den Weg gebracht. Du versorgst Pflegeeinrichtungen mit Herzkissen und Nesteldecken und informierst u.a. im Rahmen von Basaren über die Herzkissen-Aktion. Ein ganz herzliches Dankeschön, liebe Anne, dass Du Dich mit viel Herzblut in unsere gemeinsame gute Sache einbringst.
Nora :-))

Freitag, 27. Oktober 2017

Ein Herz kommt selten allein.

Jutta präsentiert uns ihre Herzkissen im hübschen roten Look mit kleinen bunten Herzchen. Eine schöne Botschaft an alle, die diese aufmunternden Herzkissen bekommen.


Mit ein paar Reststücken des roten Herzenstoffes hat Jutta diese zwei niedlichen Elefanten aufgehübscht.


Eine tolle Idee ist auch die flotte Kuscheldecke mit passendem Kissen. Davon kann es im Waldhof gar nicht genug geben. Es werden ständig neue Mütter mit Kindern und werdende Mütter aufgenommen, die solche hübschen Kuscheldecken und Kuschelkissen gut gebrauchen können.


Ideal für die Babyausstattung sind auch Mutterpasshülle und Greiftücher.


Liebe Jutta, es löst immer wieder viel Freude bei den Mitarbeiterinnen im Waldhof aus, wenn wir die Geschenke der Herzkissenfrauen übergeben. Ein ganz herzliches Dankeschön, dass Du den Müttern und ihren Kindern mit Deinen schönen und nützlichen Geschenken große Freude bereitest.
Nora 😊


Schon wieder Wochenende. 
Wir wünschen Euch allen eine schöne Zeit
und am Sonntag eine kuschelige Stunde länger im warmen Bett.