Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Freitag, 19. Januar 2018

Bunter Mix

Wenn Astrid vom Herzkissenteam einmal angefangen hat zu nähen, kann sie kaum mehr aufhören. Viele Ideen sprudeln im Kopf umher, wie die schönen Stoffe einzusetzen sind. Herzen in verschiedenen Größen näht Astrid ebenso gern wie die niedlichen Schutzengel und auch Einschlagtücher für Sternenkinder. Lustig geht es bei Astrid zu, wenn sie ihren Wollkorb hervorholt und die munteren Handschmeichler häkelt. Und für die traurigen Momente hat Astrid immer einige hübsche Taschentuchtaschen dabei.



Engelspost - Design Aprilkind




Liebe Astrid, ein buntes Programm hast Du Dir in den Jahren Deiner Zugehörigkeit zur Herzkissen-Aktion zusammengestellt. Vielfalt und Abwechslung gehören zu Dir wie die Luft zum Atmen. Unsere gemeinsamen Schützlinge profitieren davon sehr umfangreich und dafür danken wir Dir ganz, ganz herzlich.
Nora :-))

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende 
im warmen und gemütlichen Stübchen, 
wenn's draußen stürmt und schneit. 




Donnerstag, 18. Januar 2018

Runder Nachschub

Sogar bis nach Sachsen hat es sich rumgesprochen, dass sich die kleinen runden Bälle zu einem Renner entwickelt haben. Da hat Barbara gar nicht lange überlegt und aus ihren bunten Wollresten Nachschub gehäkelt.


Liebe Barbara, mittlerweile sind Deine eigenen Wollreste verbraucht. Glücklicherweise hat Dir eine nette Nachbarin aus ihrem Wollkorb Reste gebracht und nun sind die nächsten Bälle bereits gesichert. 2017 haben wir ca. 500 dieser nützlichen Bälle in genähter und in gehäkelter Ausführung an verschiedene Pflegeeinrichtungen verschenkt. In diesem Jahr könnte sich die Anzahl noch steigern. Ein ganz herzliches Dankeschön, liebe Barbara, dass Du diese runde Sache noch runder gemacht hast.
Nora :-))


Mittwoch, 17. Januar 2018

Noch ein Schutzengel

Kurz vor Weihnachten meldete sich Susanne aus Neumünster, die früher in Kiel wohnte und sich Ende 2011 unserer Herzkissen-Aktion angeschlossen hatte. Mittlerweile arbeitet sie als Palliativschwester für das ambulante SAPV Team der Diakonie Altholstein. Wie schon im letzten Jahr, hat sie auch in diesem Jahr für ihre Pflegekunden zu Weihnachten Herzkissen und Schutzengel genäht, die mit sehr viel Dankbarkeit angenommen wurden.


Engelspost - Design aprilkind

Liebe Susanne,  es ist schön, dass Du der Herzkissen-Aktion treu geblieben bist und Deine Pflegekunden daran teilhaben lässt. Ich kann mir gut vorstellen, dass Deine von Herzen kommenden Geschenke, die Du eigens für Deine Pflegekunden nähst, etwas ganz Besonderes für sie sind. Ein ganz herzliches Dankeschön für Deine Fürsorge.
Nora :-))

Dienstag, 16. Januar 2018

Kuschelige Gesellen

Eine ganz muntere Truppe Kuschelbärchen haben die jungen Frauen der Kreativgruppe der DAA Kiel in die Welt gesetzt. Sehr ideenreich wurden die Bärchen in Szene gesetzt und erfreuen nun schon einige Bewohner in Einrichtungen für Menschen mit einer Demenzerkrankung. Kuschelig ist auch der große Glückskäfer, der eine sehr gelungene Nesteldecke bereichert.



Liebe Frau Dau und liebe Frauen der Kreativgruppe, viele niedliche Bärchen haben Sie schon genäht. Diese werden sehr geliebt von den Menschen mit einer Demenzerkrankung, denn sie verbinden mit den kuscheligen Gesellen viele Erinnerungen an ihre Kindheit. Bei Besuchen in Pflegeeinrichtungen haben wir deshalb auch immer die beliebten Teddybärchen im Gepäck. Ein ganz herzliches Dankeschön, dass Sie auch an unsere alten Mitmenschen denken.
Nora :-))

Montag, 15. Januar 2018

Aus der Ferne

Für den nächsten Stopftag hat uns Frauke aus Niedersachsen ihre schöne Herzkissenhülle im Patchworkstil geschickt.


Liebe Frauke, Deine farblich abgestimmten Patchworkherzkissen sind immer wieder ein Hingucker. Auch an trüben Tagen sind sie ein wahrer Lichtblick und verbreiten gute Stimmung. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön, dass Du unsere gemeinsamen Schützlinge nun schon so viele Jahre mit Deinen bunten Herzkissen erfreust, von denen Du auch schon einige persönlich zusammen mit Deinem Mann bei uns abgegeben hast. Liebe Grüße nach Niedersachsen.
Nora :-))

Freitag, 12. Januar 2018

Herzliche Zeiten

Ganz sorgsam näht Andrea aus Dänischenhagen ihre Geschenke und packt auch noch viele liebevolle Gedanken mit hinein. Die kleinen Herzkissen für betroffene Frauen sind eine nützliche Alternative zu den großen Herzkissen bei Autofahrten oder überhaupt für unterwegs. Kleine Herzen am Band können wir nicht genug haben und die hübschen kleinen Taschen haben ebenfalls viele Einsatzgebiete.



Liebe Andrea, mit Deinen schönen Herzen bescherst Du nicht nur den betroffenen Frauen, sondern auch vielen anderen Menschen "herzliche Zeiten". Wer ein Herz - egal ob klein oder groß - geschenkt bekommt weiß, dass jemand an ihn denkt und sagt: "Fühl' Dich gedrückt von mir". Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön, dass Du dieses Gefühl so großzügig an andere Menschen verschenkst.
Nora :-))


Wir wünschen allen ein schönes Wochenende. 



Donnerstag, 11. Januar 2018

Ein tolles Team

Im Dezember erreichte uns auch noch ein großes Überraschungspaket von Martina aus Kellinghusen. Wie immer, hat sie nicht allein genäht, gehäkelt und gestrickt. Freundin Petra hat kuschelige Mützen, Puschen und eine nützliche Nesteldecke gearbeitet. Elona aus dem Strahleaugenforum und Martina haben niedliche Kuschelkissen genäht. Martinas Mutter hat warme Socken beigesteuert. Martina hat noch eine Menge mehr genäht: eine schöne große Patchworkdecke, zwei lustige Kinderdecken sowie zwei flotte modische Henkeltaschen. Eine sehr nützliche Sache sind die  kleinen Tampon-Taschen, die gefüllt in jeder Handtasche oder Rucksack Platz finden. Viel Freude verbreiten auch die mit Stiften bestückten Stifterollen. Schöne weihnachtliche Stimmung strahlen der hübsche Tischläufer und der kleine Wandhänger aus.








Liebe Martina, viele schöne Sachen habt ihr wieder gewerkelt. Die Nesteldecke nehmen wir mit in ein Pflegeheim. Alles andere erfreut Mütter und Kinder im Waldhof, die meist nur wenige Geschenke bekommen und aus der Reihe schon fast gar nicht. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön an Deine Mutter, an Petra und Elona und an Dich, die ihr so liebevoll andere Menschen mit Euren Handarbeiten verwöhnt.
Nora :-))